Kochen Sie sich fit - mit unseren gelenkfreundlichen Rezepten

Wussten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit für eine Gelenkserkrankung mit steigendem Alter zunimmt? Bei der weltweit häufigsten Form, der Arthrose, ist bei Frauen ab 60 bereits jede 3. betroffen.1 Dabei begünstigen neben Faktoren wie dem Alter und der postmenopausalen Umstellung auch klassische Faktoren wie mangelnde Bewegung und schlechte Ernährung das Krankheitsrisiko.2

Wir unterstützen Sie mit unseren speziellen Rezepten dabei kulinarisch fit zu bleiben. Spicken Sie Ihre Mahlzeiten mit gesunden Lebensmitteln, reich an entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien und Vitaminen. Steigern Sie Ihr Wohlbefinden – Ihre Gelenke profitieren!


Vegane Tofu Spinat Lasagne

Mit der richtigen Ernährung die Gelenke schonen: Die vegane Tofu-Spinat-Lasagne bietet kulinarischen Genuss der fettarmen Art. Denn weniger ist mehr.

Fettarm und trotzdem lecker? Begeben Sie sich auf eine Geschmacksreise der exquisiten Art -  mit unserer Tofu Spinat Lasagne!

Hier das Rezept als Video ansehen


Roter Beeren Smoothie

Mit gesunder Ernährung lassen sich Gelenkschmerzen vorbeugen und lindern: Der rote Beeren-Smoothie verleiht den Gelenken Beerenkräfte.

Genießen Sie Ihre freien Stunden mit unserem Spezialsmoothie – Rote Beeren entfalten nicht nur einen vorzüglichen Geschmack, sie sind reich an Antioxidantien, können daher als Radikalfänger wirken und steuern Entzündungen gegen.

Hier das Rezept als Video ansehen


Rote-Rüben Carpaccio mit Minz-Vinaigrette

Gesund essen bei Gelenkschmerzen: Das vegetarische Carpaccio aus roter Bete mit frischer Minze angemacht kann sich positiv auf Rheuma, Arthrose & Co. auswirken.

Sie sind auf der Suche nach einem speziellen Gericht für besondere Momente? Versuchen Sie unser Rüben Carpaccio – kombiniert mit der würzig frischen Minze wird es zum unvergesslichen, vegetarischen Geschmackserlebnis!

Hier das Rezept als Video ansehen


Garnelen Avocado Salat

Nahrung für die Gelenke: Rote-Rüben-Carpaccio mit Minz-Vinaigrette

Salat? Aber trotzdem speziell? Dann versuchen Sie doch unsere Garnelen Avocado Mischung. Die Alternative für fleischlose Mahlzeiten ist überaus reichhaltig - dank einer speziellen Kombination sorgfältig ausgewählter Zutaten.

Hier das Rezept als Video ansehen


Lachs-Ingwer-Spieße

Mit der richtigen Ernährung lassen sich Entzündungen und Gelenkschmerzen bei Arthrose & Co. verringern. Lachs-Ingwer-Spieße bilden dabei eine unschlagbare Kombination, die Gaumen und Gelenken gleichermaßen schmeckt.

Lachs kombiniert mit Ingwer – ein besonderer Gaumenschmaus, mit spezieller Wirkung. Lachs versorgt reichlich mit Omega-3-Fettsäuren, während Ingwer mit seinen antioxidativen Eigenschaften mit zu den ältesten Gewürz- und Heilpflanzen zählt.

Hier das Rezept als Video ansehen


1 Statistik Austria: Gesundheitsbefragung 2014

2 Joern et al, Deutsches Ärzteblatt (2010); 107: 152-162.